1. Home
  2. Dokumente
  3. Benutzer-Handbuch
  4. Become a Pro
  5. Dank Zapier verbinden Sie SeaTable mit Hunderten anderer Apps
Drucken

Dank Zapier verbinden Sie SeaTable mit Hunderten anderer Apps

Mit Zapier können Sie SeaTable mit über 2.000 anderen Webdiensten verbinden. Automatisierte Verbindungen namens Zaps, die in wenigen Minuten ohne Codierung eingerichtet werden, können Ihre täglichen Aufgaben automatisieren und Workflows zwischen Apps erstellen, die sonst nicht möglich wären.

Jeder Zap hat eine App als Trigger, aus der Ihre Informationen stammen und die eine oder mehrere Actions in anderen Apps verursacht, in denen Ihre Daten automatisch gesendet werden.

Starten Sie jetzt mit Zapier

Melden Sie sich für ein kostenloses Konto bei Zapier an. Von dort aus können Sie direkt einsteigen. Hier finden Sie einige beliebte vorgefertigte Zaps.

Wie verbinden Sie SeaTable mit Zapier?

  • Melden Sie sich bei Ihrem Zapier account an oder erstellen Sie ein neues Konto.
  • Navigieren Sie in der oberen Menüleiste zu “My Apps”.
  • Klicken Sie nun auf “Connect a new account…” und suchen Sie nach “SeaTable”.
  • Geben Sie einen API-Token ein um SeaTable mit Zapier zu verbinden.
  • Sobald dies erledigt ist, können Sie mit der Erstellung einer Automatisierung beginnen! Verwenden Sie einen vorgefertigten Zap oder erstellen Sie Ihren eigenen mit dem Zap-Editor. Das Erstellen eines Zap erfordert keine Programmierkenntnisse und Sie werden Schritt für Schritt durch das Setup geführt.
  • Benötigen Sie Inspiration? Sehen Sie alles, was mit SeaTable and Zapier möglich ist.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an contact@zapier.com.

War dieser Artikel hilfreich Ja, klar! Nein Dieser Artikel wurde bisher noch nicht bewertet. Sei der Erste.