Ein Bug Tracker mit SeaTable hilft Ihnen bei der schnellen Lösung von Problemen in Ihrer Software
  1. Home
  2. Dokumente
  3. Templates
  4. Softwareentwicklung
  5. Bug Tracker
Drucken

Bug Tracker

Bug Tracking ist frustrierend, wenn kein passendes Tracking-System vorhanden ist. Die drei wichtigste Elemente beim Bug Tracking: Bugs, die dazugehörigen Features und die verantwortliche Personen. Durch einen schlechten oder gar keinen Bug Tracker wirken diese drei Elemente häufig als eine dreidimensionale Problematik, da die Prozesse schlecht zuordenbar sind.

Mit unserem Bug Tracker Template können Sie Bugs in Software einfach dokumentieren und den Lösungsprozess einleiten. Dank der Verlinkungsfunktion von SeaTable lässt sich diese 3D-Problematik jederzeit dynamisch lösen. Ändern Sie, löschen Sie, oder fügen Sie neue Spaltenüberschriften hinzu, um passende Kommunikationswege für Produktmanager, Entwickler, Softwaretester und UI/UX Designer in Ihrem Team zu schaffen. Damit weiß jeder Mitarbeiter, wie es um welchen Bug steht.

Fixen Sie jeden Bug in Rekordzeit – zumindest kann ein schlechter Bug Tracker Sie nun keine wertvolle Zeit mehr kosten. Sollten Sie noch im aktiven Software Testing Prozess sein, können Sie dies ebenfalls mit SeaTable lösen.

Um diese Vorlage zu verwenden, klicken Sie im Template rechts oben auf “Exportieren”. In SeaTable können Sie dieses Template dann direkt importieren.

War dieser Artikel hilfreich Ja, klar! Nein 1 von 1 Nutzer fanden diesen Artikel hilfreich.