Eine Sales-Pipeline mit SeaTable bringt Struktur und Übersicht
  1. Home
  2. Dokumente
  3. Templates
  4. Vertrieb & Kunden
  5. Vertriebspipeline
Drucken

Vertriebspipeline

Eine Sales-Pipeline (deutsch: Vertriebspipeline) wird von vielen Unternehmen genutzt, um ihre Verkaufsprozesse zu optimieren. Die Pipeline unterscheidet sich dabei vom bekannten Sales-Funnel. In der Pipeline werden die Vertriebsprozesse Schritt für Schritt abgebildet, die für die Kundengewinnung unternommen werden.

Mit einer strukturierten Sales-Pipeline können Verkaufsprozesse optimiert und somit auch oft die Verkäufe selbst optimiert werden. Behalten Sie im Blick, in welchem Stadium sich Ihre Geschäftsvorgänge befinden und ob Sie auf einem guten Weg sind, Ihre Zielvorgaben zu erreichen. Klar definierte Prozesse in der Pipeline sorgen dafür, dass ein standardisiertes Vorgehen Beständigkeit in Ihren Vertrieb bringt und Sie langfristiger und sicherer planen können.

Sortieren Sie Ihre Kunden nach Priorität, Umsatzvolumen oder Gewinnchance, um in der Kundenbetreuung stets an den Stellen zu arbeiten, die Ihr Unternehmen voranbringen. Die Supervisoren der einzelnen Projekte können je nach Stärken, Erfahrungen oder Bereichen den jeweiligen Projekten zugeordnet werden, um Ihren Kunden die bestmögliche Dienstleistung zu bieten.

Bringen Sie Ihre Vertriebsprozesse mit unserem Template Sales-Pipeline voran. Um diese Vorlage zu verwenden, klicken Sie im Template rechts oben auf “Exportieren”. In SeaTable können Sie dieses Template dann direkt importieren.

War dieser Artikel hilfreich Ja, klar! Nein 3 von 4 Nutzer fanden diesen Artikel hilfreich.