Urlaubsanträge einfach mit SeaTable verwalten
  1. Home
  2. Dokumente
  3. Templates
  4. Personalwesen & HR
  5. Urlaubsanträge verwalten
Drucken

Urlaubsanträge verwalten

Die Urlaubsanträge der Mitarbeiter zu verwalten, kann manchmal ganz schön mühselig werden. Gerade bei händischen Anträgen oder der Verwaltung über Excel-Tabellen wird es schnell unübersichtlich und Sie wissen nicht, ob sich Abwesenheiten doppeln oder wie viele Urlaubstage Ihren Mitarbeitern noch verbleiben. Damit Sie hier nicht den Überblick verlieren, benötigen Sie eine umfassende Software, die Ihnen die Verwaltung der Anträge erleichtert.

Mit unserem SeaTable Template für Urlaubsanträge haben Sie von der Antragstellung bis hin zur Genehmigung alles abgedeckt. Ihre Mitarbeiter geben Ihren Antrag per integriertem Webformular ab und die Daten erscheinen sofort nur für Sie sichtbar in Ihrer Base. Dabei bekommen Sie eine automatische Benachrichtigung bei jedem neuen Eintrag. Sie können dann die Anträge mit dem Kanban-Board bearbeiten und im Kalender-Plugin Daten-Dopplungen sehr leicht erkennen. Entscheiden Sie dann, ob Sie den Antrag genehmigen oder ablehnen.

Ihre Mitarbeiter bekommen dann eine Benachrichtigung über die Statusänderung ihres Antrags.  Sie können in ihrer eigenen, freigegebenen Ansicht all ihre Urlaubsanträge sehen (Die erweiterte Freigaben sind Features der Plus und Enterprise Versionen von SeaTable). Der Datenschutz bezüglich der Anträge anderer Mitarbeiter ist somit voll gegeben und durch die individuellen Ansichten garantiert. In unserem Blogbeitrag haben wir ausführlich erklärt, wie Sie eigene Ansichten erstellen und diese individuell freigeben.

Neben diesen Features ist auch eine Mitarbeiterübersicht eingebaut, die Ihnen einen Überblick über die bereits genommenen und verbleibenden Urlaubstage Ihrer Mitarbeiter gibt. So wissen Sie genau Bescheid, wer noch Tage übrig hat und wer mit seinen Anträgen möglicherweise ins Minus rutscht.

Diese Features sind im Template enthalten:

PRO FEATURES

  • Personalisierte Freigabe von einzelnen Ansichten für interne User, damit jeder Mitarbeiter nur seine eigenen Anträge sieht
  • Sperren von Zeilen und individualisierte Berechtigungen für involvierte User – sie können keine Änderungen an den Zeilen mehr vornehmen oder Daten nur mit erteilter Berechtigung ändern
  • Individuelle Sicherheitseinstellungen für die Änderung und Nutzung der Base für Usergruppen
  • Personalisiertes Webformular zur Einbindung Ihrer Corporate Identity

FREE FEATURES

  • Webformular zur Registrierung von Teilnehmern und zum Erfassen von Feedback
  • Spaltentypen mit verschiedenen Funktionen, wie etwa Erstellungsdatum- und Zuletzt geändert-Spalten
  • Kalender-Plugin zur besseren Übersicht von Termin-Dopplungen
  • Kanban-Plugin für eine einfachere Verwaltung der Anträge
  • Single-Select-Auswahl Spalten zur Kategorisierung und Gruppierung der Daten

Nie wieder Zettelwirtschaft oder Terminchaos – mit SeaTable haben Sie alle Daten an einem Ort und können diese gebündelt einsehen und damit arbeiten. Zudem läuft der gesamte Prozess von Antragstellung bis hin zur Genehmigung oder Ablehnung innerhalb eines Systems ab, das Sie und Ihre Mitarbeiter gleichermaßen nutzen können. Dazu kommt höchste Datensicherheit durch Serverhosting in Europa oder auf den eigenen Servern.

Um diese Vorlage zu verwenden, klicken Sie im Template rechts oben auf “Exportieren”. In SeaTable können Sie dieses Template dann direkt importieren.

War dieser Artikel hilfreich Ja, klar! Nein Dieser Artikel wurde bisher noch nicht bewertet. Sei der Erste.