Kostenlose Tools, die Ihr Business sofort bereichern

9 kostenlose Tools, die Ihr Business sofort bereichern

Kostenlose Business-Tools? Yes, please! Für Start-Ups und kleine Unternehmen sind Investitionen in kostenpflichtige Tools oft noch nicht drin. Die Ressourcen sind knapp und es muss ganz genau gewirtschaftet werden, denn beim Nutzen von Software oder Tools kommt im Monat schnell einiges zusammen.

Wer jedoch nicht auf praktische Arbeitshelfer verzichten möchte, muss nicht in die Röhre schauen: Es gibt einige kostenlose Tools, die Ihren Arbeitsalltag vereinfachen, vom E-Mail Newsletter bis hin zur Aufgabenplanung. Dabei gibt es nicht nur Open-Source-Anwendungen, sondern auch werbefinanzierte Freemium-Versionen, die trotz eingeschränkter Funktionen oftmals im Alltag ausreichen. Wir stellen 9 Helfer vor, die Ihren Workflow vereinfachen.

1. E-Mail Kampagnen mit CleverReach

E-Mail Marketing sollte nicht unterschätzt werden – nahezu alle jungen Unternehmen bieten Kunden und Interessenten einen Newsletter an, um diese an die Marke oder das Produkt zu binden. Mit CleverReach haben Sie die Möglichkeit, eigene E-Mail Kampagnen zu erstellen, zu planen und diese flexibel an einen bis zu 250 Personen großen Kundenstamm zu versenden. Das Positive: Die deutsche Firma arbeitet EU-datenschutzrechtlich konform!

2. Übersetzungen mit DeepL

Ebenfalls entwickelt in Deutschland wurde das Übersetzungstool DeepL, das mit künstlicher Intelligenz Texte und Dateien in insgesamt 26 Sprachen übersetzen kann. So flexibel ist kaum eine Translator-Software am Markt. Die maschinelle Übersetzung kann bis zu einer bestimmten Zeichenzahl frei genutzt werden und ist qualitativ führend auf dem Markt. So können Sie Übersetzungen prüfen oder direkt mühsame Übersetzungsarbeit sparen.

3. Projektmanagement mit Trello

Ein weiteres kostenloses Tool zum Projektmanagement im Kanban-Stil ist Trello. Mit flexiblen Karten können Aufgaben erstellt, Projekten zugeordnet und nach und nach erledigt werden. Offene Aufgaben sind schnell sichtbar und die Kommunikation im Team erfolgt ganz einfach über die Karten selbst. Und gibt es ein besseres Gefühl, als eine Karte auf “Done” zu verschieben? Trello ist für Einzelpersonen und kleine Teams kostenlos.

4. Videotelefonie mit Microsoft Teams

Es gibt viele verschiedene Anbieter für Videotelefonie, die sogar kostenlos nutzbar sind. Da Microsoft von vielen Unternehmen bereits als Standard-Software für die tägliche Arbeit im Büro genutzt wird, bietet sich die Nutzung von Microsoft Teams als Telefon- und Videokonferenzsoftware ideal an. Das Arbeiten mit Teams hat den Vorteil, Chatten, Anrufe und Datenaustausch sicher und einfach über eine einzige Anwendung zu vereinen. Damit wird das Arbeiten innerhalb des Teams produktiv und effizient.

5. Datensharing mit WeTransfer

Das Teilen von großen Daten ist manchmal per E-Mail einfach nicht mehr möglich. Als kostenloses Tool für Filehosting hat sich WeTransfer in den letzten Jahren zum Spitzenreiter gemausert und bietet den Transfer von großen Datenpaketen an mehrere Empfänger an. Sogar ohne vorherige Registrierung ist das Versenden von Dateien bis zu 2 GB ohne Probleme möglich.

6. Webanalyse mit Google Analytics und Google Search Console

Kaum ein Webanalyse-Tool bietet so vielfältige und relevante Informationen wie Google Analytics und die Google Search Console. Mit ein wenig Vorwissen kann man aus diesen kostenlosen Tools wertvolle Informationen aus den Google-Daten herausholen und die eigene Website optimieren. Google Analytics bietet dabei Daten aus der kontinuierlichen Beobachtung Ihrer Website und ermöglicht dadurch interessante Auswertungen bezüglich Nutzerdaten, Abrufzahlen und vielem mehr. Die Search Console beobachtet Ihre Website in den Google-Suchergebnissen und hilft Ihnen bei der Optimierung aller wichtigen Stellschrauben sowie der Behebung von Fehlern.

7. Content-Findung mit Answer the Public

Content-Creator kennen das Spiel, ständig auf der Suche nach neuem Content zu sein. Wichtige Inspirationsquellen sind etwa Social Media, doch es gibt auch diverse Helfer hierfür. Answer the Public ist ein kostenloses Webtool, das die verwandten Suchanfragen für bestimme Suchbegriffe wiedergibt und somit kreative Impulse für Content geben kann.

8. Anwendungen verknüpfen mit Zapier

Zapier bietet die Möglichkeit, verschiedene Anwendungen miteinander zu verknüpfen und automatisierte Prozesse zu etablieren. Was sich zunächst kompliziert anhören mag, ist in Wirklichkeit spielend einfach: Verknüpfen Sie etwa Ihr E-Mail Postfach mit Ihrem Dropbox Konto, um Anhänge vollautomatisch auf Dropbox zu sichern. Oder Sie verbinden Ihr Outlook-Email-Konto mit Trello und lassen jede neue Aufgabe in eine Karte umwandeln. In der kostenlosen Version ist die Einrichtung von bis zu 5 Zaps möglich.

9. Intelligente Tabellen mit SeaTable

SeaTable ist eine Mischung aus intelligentem Tabellenkalkulationsprogramm und Datenbank, das ebenfalls kostenlos nutzbar ist. Bis zu 2.000 Zeilen können in verschiedenen Bases erstellt werden – dabei sind die Funktionen von SeaTable vollumfänglich nutzbar und Sie können die vielfältigen Einsatzbereiche selbst austesten. Egal ob Projektmanagement, im Marketing oder HR, zum Sortieren und Organisieren von Daten, mit SeaTable ist nahezu alles möglich.

Mit hilfreichen Plugins wie dem Kanban-Board kann sogar eine hervorragende Alternative zum oben genannten Projektmanagement-Tool Trello geschaffen werden. Außerdem ist SeaTable mit Zapier verknüpfbar und kann auf diese Weise vollautomatisiert alle Arten von Daten aufnehmen, sortieren und weiterverwenden. Die Registrierung ist kostenlos und blitzschnell – probieren Sie es doch einfach mal aus!

 

Dies ist nur eine kleine Auswahl an kostenlosen Tools, die Start-Ups und kleinen Unternehmen den Weg in den Erfolg ebnen können. Welche letztendlich von Ihnen genutzt werden, hängt ganz von Ihren Unternehmenszielen und Ihren Möglichkeiten ab. Bei kostenlosen Tools können Sie sogar ausgiebig in die Testrunden gehen – wenn das Programm nicht zu Ihrem Workflow passt, können Sie sich einfach nach etwas anderem umschauen.

Finden Sie für sich heraus, was am besten zu Ihnen passt. Vielleicht war ja unter unseren Vorschlägen schon etwas dabei, das Ihr Business auf das nächste Level bringt!