Ein Studentenplaner mit SeaTable gibt dem Alltag eine neue Struktur

Studentenplaner für ein organisiertes Semster

Das Wintersemester 2020 steht vor der Tür und du möchtest diesmal so richtig durchstarten? SeaTable bietet Dir die perfekte Lösung. All deine Klausuren, Abgaben und sonstigen To-dos behältst Du nun stets im Blick. Dein individueller Studentenplaner ist im Handumdrehen an deine Bedürfnisse angepasst. Schauen wir uns das vorgefertigte SeaTable Template einmal genauer an:

Aufbau des Stundentenplaners

Unser Studentenplaner ist ganz einfach aufgebaut. Er besteht aus drei verschiedenen Tabellen. Die Kalenderansicht und die unterschiedlichen Ansichten erfüllen das volle Potenzial deines Semsterplaners, so meisterst du dein kommendes Semester garantiert:

 

 

Tabelle “Assignments”

In der Tabelle “Assignments” kannst du alle deine Klausuren, Abgaben und sonstigen Leistungen eintragen. Die Leistungsart ist direkt in der zweiten Spalte der Tabelle auszuwählen. Danach fügst du den entsprechenden Kurs, für welchen die Leistung erbracht werden muss, hinzu und trägst Dir gleich das Fälligkeitsdatum dazu ein. Wenn du die Spalte “Done” als Checkboxspalte formatierst, kannst du erledigte Aufgaben sofort abhaken. SeaTable bietet ebenfalls die Möglichkeit, Dateien in die Tabellen hochzuladen. So hast du alles, was du brauchst, an einem Ort und kannst deine Ergebnisse und Ausarbeitungen auch mit deinen Kommilitonen teilen.

Tabelle “Class”

In der Tabelle “Class” kannst du alle deine Kurse, welche du im jeweiligen Semester belegst, eintragen. Hier kannst du auch Kontaktinformationen des jeweiligen Professors hinzufügen und ersparst dir lästiges googeln im Falle einer nötigen Kontaktaufnahme. Die Spalte “Assignments” in dieser Tabelle ist mit der ersten Tabelle verknüpft, so siehst du sofort, welche Prüfungsleistungen in welchem Fach erbracht werden müssen.

Tabelle “Books to buy”

In der Tabelle “Books to buy”, kannst du dir benötigte Literatur vormerken. Lehrbücher sind teuer, darum kannst Du dir in der “Notes” oder “URL” Spalte Links gebrauchter Bücher oder der ggf. die kostenfreien Onlinevariantes des Buches speichern. Natürlich kannst du auch andere benötigte Materialien in dieser Tabelle einpflegen. Ändere einfach den Namen der Tabelle oder erstelle zusätzlich eine Spalte mit unterschiedlichen Kategorien der benötigten Materialien (z. B. Bücher, Abos, Schreibmaterialien etc.), die du danach einfach nach der Spalte Kategorie gruppieren kannst.

Wusstest du, dass es mittlerweile viele Plattformen für gebrauchte Lehrbücher gibt? Schau doch mal auf Rebuy oder Studibuch vorbei, vielleicht findest du dort dein Lehrbuch zu einem günstigen Preis.

Nutze die Kalender Ansicht

Um die volle Power deines Studentenplaners auszuschöpfen, kannst Du die Kalenderansicht benutzen. Hierzu fügst du ganz einfach das Kalender Plugin hinzu und siehst anschließend alle deine Abgabefristen übersichtlich in deinem persönlichen Kalender.

Studentenplaner

Unterschiedliche Ansichten

SeaTable ermöglicht durch unterschiedliche Ansichten einen gezielten Blick auf benötigte Informationen. Du kannst in deinem Studentenplaner beliebig viele Ansichten hinzufügen, um immer genau das zu sehen, was relevant ist. Wechsel die Ansicht ganz oben links von “Main view” auf “To-do”, um zu sehen, welche Aufgaben noch erledigt werden müssen. Hierzu wurde in dieser Ansicht ganz einfach nach der Spalte “Done” ohne Häkchen gefiltert. Wir haben noch eine weitere Ansicht für Dich erstellt. Im “Class View” sind alle deine To-dos nach Kurs gruppiert. So siehst du schnell, in welchem Fach du Deine Leistungen noch erbringen musst.

Startklar für das neue Semester

Mit deinem neuen Semsterplaner steht einem erfolgreichem Semester nichts mehr im Weg. Du kannst deinen Studentenplaner bei SeaTable ganz individuell gestalten und auf deine Bedürfnisse anpassen. Melde dich gleich kostenlos an und starte produktiv ins Wintersemester 2020!