1. Home
  2. Dokumente
  3. Benutzer-Handbuch
  4. Datenmanagement
  5. Datenimport und -export
Drucken

Datenimport und -export

SeaTables Importfunktionen machen den Umstieg von anderen Lösungen auf SeaTable mit wenig Aufwand möglich. Gleiches gilt für den Wechsel von einem SeaTable System auf ein anderes, z.B. wenn Sie von SeaTable.io auf ein selbstgehostetes SeaTable migrieren. An einer aus einer anderen SeaTable Instanz importierten Base können Sie nahtlos weiterarbeiten.

Wie Sie Bases und Tabellen aus SeaTable exportieren und welche Dateiformate Sie in SeaTable importieren können, sind Thema dieses Beitrags.

Base exportieren

Als Eigentümer können Sie Ihre Bases inkl. aller Tabellen, Spalten, Webformulare, Statistiken und sogar Plugins exportieren. Der Export enthält auch alle Dateianhänge. Ganz verlustfrei ist der Export jedoch nicht. Die Historie der Base inkl. aller Snapshots wird nicht mitexportiert. Sie exportieren also nur den aktuellen Stand der Base ohne Veränderungsjournal. Kommentare werden ebenfalls nicht exportiert.

Den Export einer Base starten Sie über die erweiterten Funktionen in der Bases Bibliothek. Bewegen Sie den Mauszeiger auf den Namen der zu exportierenden Bibliothek und klicken Sie dann auf das Dreipunkte-Icon, das rechts erscheint. Den Menüpunkt Export finden Sie im sich öffnenden Menü. Der Export einer Base kann je nach deren Größe einige Zeit in Anspruch nehmen. Nach Abschluss der Vorbereitungen werden Sie gefragt, wo Sie die Exportdatei abspeichern wollen. Wählen Sie einen geeigneten Speicherort und bestätigen Sie die Auswahl. Damit ist der Export der Base abgeschlossen.

Der Export erfolgt in eine Datei mit DTABLE-Dateiendung. Eine solche Datei kann problemlos wieder in SeaTable reimportiert werden. Seien Sie darauf gefasst, dass diese Datei sehr groß werden kann, wenn Sie in der exportierten Base regen Gebrauch von Datei- und Bild-Spalten gemacht haben. (Mehr über das Exportformat DTABLE erfahren Sie im Abschnitt Become a Pro.)

Tabelle exportieren

Sie können aus jeder Base, auf die Sie Zugriff haben, einzelne Tabellen in XLSX-Dateien exportieren. Die Inhalte von Text-, Zahl-, Datum-, Auswahl- und Formel-Spalten werden als Werte in die Zieldatei kopiert. Inhalte von Typ mehrzeiliger Text werden im Markdown-Format in die XLSX-Datei geschrieben. Auch Bild- und Datei-Werte werden exportiert, jedoch nicht in ihrem Binärformat, sondern als Share Link inkl. Datei-Metadaten. Kommentare und die Veränderungshistorie werden nicht in die Zieldatei übertragen.

Sie starten den Export einer Tabelle aus der Tabellenansicht heraus. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil rechts des Namens der zu exportierenden Tabelle. Wählen Sie nun Tabelle in Excel exportieren, um den Export zu starten. Sobald die Vorbereitung des Exports abgeschlossen ist, können Sie den Speicherort der XLSX-Datei auswählen. Mit der Bestätigung des Speicherpfades ist der Export abgeschlossen.

Base importieren

SeaTable unterstützt den Import aus dem eigenen DTABLE- sowie aus dem generischen CSV-Format. Beim Import einer DTABLE-Datei wird die Base in ihrem Zustand zum Zeitpunkt des Exports wiederhergestellt. Beim CSV-Import werden die Werte der CSV-Datei in Textspalten einer neuen Base kopiert.

Das Vorgehen zum Import einer Base ist unabhängig vom Dateityp der Importdatei und startet am gleichen Punkt wie der Export: Der Bases Bibliothek. Wählen Sie Base hinzufügen in dem Bereich oder Gruppe, in den Sie die Base hinzufügen möchten. Wählen Sie dann Base aus Datei (*.csv oder *.dtable) importieren und wählen Sie die zu importierende Datei aus. Nach Abschluss des Imports taucht die Datei in dem Bereich auf, in dem Sie auf Base hinzufügen geklickt haben. Der Import einer Datei als Base ist abgeschlossen.

Tabelle importieren

In bestehenden Bases können Sie einzelne Tabellen per CSV-Import befüllen. Im Rahmen des Imports werden die kommaseparierten Werte aus der Datei in Textspalten einer neuen Tabelle kopiert.

Der Import erfolgt über die Tabellenansicht der Ziel-Base. Klicken Sie auf das +-Icon rechts der Tabellentabs und wählen Sie CSV importieren. In dem sich öffnenden Dateimanager navigieren Sie zu der CSV-Datei, die Sie importieren wollen und bestätigen die Auswahl. Der Import ist in wenigen Augenblicken abgeschlossen.

War dieser Artikel hilfreich Ja, klar! Nein 0 von 1 Nutzer fanden diesen Artikel hilfreich.